Gemar GmbH

Arthof 24

4303 St. Pantaleon-Erla
Tel +43 (0)7435 / 74259
Mail office@gemar.at

Öffnungszeiten SCHAURAUM


Dieser wird von MONTAG - SAMSTAG DURCHGEHEND FÜR SIE GEÖFFNET sein.

Ausstellungsadresse - SCHAURAUM

Neubaustrasse 21

4300 St. Valentin
Tel +43 (0)7435 /
Mail office@gemar.at

Öffnungszeiten BÜRO

MONTAG - FREITAG 08.00 - 14.00 Uhr 

©2020 proudly created by Christa Huber

Fettlösender Fleckenentferner und Wachslöser, 5lt Gebinde 

Fila PS87 PRO, 5lt

Artikelnummer: 147
€ 129,00Preis
  • WOFÜR IST ES

    • Verdünnt reinigt und entfettet es sehr schmutzige Böden mit Porzellan, Keramik, Naturstein, Terrakotta und Zement.
    • Rein, es färbt das Porzellan Steinzeug mit unmöglichen Flecken.
    • Es eignet sich hervorragend zum Grundwaschen auf nicht säurebeständigen Steinen.
    • Ideal zum Grundwaschen von Zement.
    • Wachsentferner für wasserbasierte, metallisierte und nachpolierende Wachse.
    • Beseitigt die Vorbehandlungsrückstände von poliertem glattem Porzellansteinzeug.
  • IDEAL FÜR

    • Porzellan Steinzeug
    • Stein und unpolierte Agglomerate
    • Glasierte Keramik
    • Zement
    • Linoleum und PVC
    • Cotto
    • Klinker
  • WIE MAN ES BENUTZT

    Verdünnung: je nach Verwendung

     

    So reinigen und entfetten Sie alle Oberflächen
    In Wasser verdünnen (1: 10-1: 20) und auf die Oberfläche auftragen. 4-5 Minuten einwirken lassen und dann mit einer einzigen Bürste oder Bürste eingreifen. Mit einem Staubsauger oder einem Lappen sammeln und gut abspülen. Für eine energischere Reinigung 1: 5 verdünnen. Um Flecken vom Porzellansteinzeug zu entfernen. Bis zur vollständigen Trocknung einwirken lassen, waschen und abspülen. Zum Wachsen 1: 5 verdünnen, verteilen und 10 Minuten einwirken lassen. Intervenieren Sie mit einem Pinsel oder einem einzelnen Pinsel. Mit einem feuchten Staubsauger sammeln und gut ausspülen.

  • VORSICHT

    1. Nicht auf polierten Marmor und polierten Steinen verwenden. 2. Nicht auf Holz anwenden. 3. Nicht für Methacrylatbehälter verwenden. 4. Linoleum: Überprüfen Sie zuerst die Farbechtheit auf einer kleinen Fläche.