Gemar GmbH

Arthof 24

4303 St. Pantaleon-Erla
Tel +43 (0)7435 / 74259
Mail office@gemar.at

Öffnungszeiten SCHAURAUM


Dieser wird von MONTAG - SAMSTAG DURCHGEHEND FÜR SIE GEÖFFNET sein.

Ausstellungsadresse - SCHAURAUM

Neubaustrasse 21

4300 St. Valentin
Tel +43 (0)7435 /
Mail office@gemar.at

Öffnungszeiten BÜRO

MONTAG - FREITAG 08.00 - 14.00 Uhr 

©2020 proudly created by Christa Huber

Saures Reinigungskonzentrat - Zementschleierentferner, 5lt Gebinde

FILA DETERDEK PRO, 5lt

Artikelnummer: 114
€ 72,00Preis
  • WOFÜR IST ES

    • Reinigungsmittel am Ende der Baustelle
    • Entfernt nach dem Verlegen befindliche Inkrustationen und Bauschmutz.
    • Beseitigt das Ausblühen von Kochsalzlösung aus Terrakotta.
    • Beseitigt Kalkstein von Böden, Wänden (Duschen) und Sanitärartikeln.
    • Reinigt die Außenböden gründlich.
    • Entkalkt und reinigt gleichzeitig, weil es reich an Tensiden ist.
    • Wirksam gegen Rostflecken.
    • Hilft beim Entfernen von Engorgement-Markierungen auf Keramik- und Porzellansteinzeug
  • IDEAL FÜR

    • Porzellan Steinzeug
    • Glasierte Keramik
    • Säurebeständige Steine
    • Cotto
    • Klinker
  • WIE MAN ES BENUTZT

    Verdünnung: von 1: 5 bis 1:10, abhängig vom zu entfernenden Schmutz. 1: 3 zum Entfernen von additiven Gelenken.

    Anwendung:
    Zum Waschen nach dem Verlegen und zum Reinigen am Ende der Baustelle: Die Oberfläche vorher mit Wasser benetzen. Verwenden Sie dann DETERDEK PRO, verdünnt im Verhältnis 1: 5 oder 1:10 (1 Liter Produkt in 5 oder 10 Liter Wasser). Verteilen Sie die Lösung einige Quadratmeter auf einmal, warten Sie 2-3 Minuten und greifen Sie dann mit einer Bürste oder einer einzelnen Bürste kräftig ein. Sammeln Sie die Rückstände mit einem Lappen oder Staubsauger und spülen Sie sie mit viel Wasser ab. Wenn hartnäckiger Schmutz zurückbleibt, wiederholen Sie den Waschvorgang mit konzentrierten Lösungen. Für eine außergewöhnliche Pflege der Außenflächen mit offensichtlichen Alterungserscheinungen (Smog, Staub ...): 1 Liter Produkt in 10 Litern Wasser verdünnen. Befolgen Sie dann die oben beschriebenen Anwendungsverfahren.

  • VORSICHT

    Nicht auf polierten Murmeln und allen säureempfindlichen Materialien anwenden. Überprüfen Sie mit einem Vorversuch an einem kleinen Teil der Oberfläche die tatsächliche Beständigkeit des Materials gegenüber dem Produkt. Verwenden Sie für Aluminiumelemente das Produkt gemäß der Gebrauchsanweisung und mit einem weichen Schwamm.